top of page

TEE AUS MYANMAR & WEIDENRÖSCHENTEE AUS DER UKRAINE

Seit ein paar Wochen habe ich Kontakt zu einer Gruppe, die aus sozialpolitisch motivierten Gründen mit Lebensmittelerzeugern aus Kriesengebieten zusammen arbeitet.

Conflictfood handelt. Ehrlich. Fair. Und direkt.


.....Wir haben Conflictfood 2016 gegründet, mit dem Ziel, eine langfristige, wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Menschen in Konfliktregionen aufzubauen und ihnen eine friedliche Perspektive zu ermöglichen. Uns liegt am Herzen, eine andere Geschichte von Ländern und Menschen zu erzählen – eine Geschichte voller Vielfalt und Freude....


Für den Teeraum habe ich mir zwei Schwarztees aus Myanmar, einen Grüntee ebenfalls aus Myanmar und ein Kräutertee (Weidenröschen) aus der Ukraine ausgesucht.

Alle, die jetzt neugierig geworden sind, empfehle ich bei mir den Tee zuprobieren und unbedingt die Webseite von Conflictfood zu besuchen.






61 Ansichten0 Kommentare

Comments


AKTUELLES

 > AKTUELLES — BEITRÄGE

bottom of page